Abitur nach 13 Jahren

  • Wir begleiten 800 Schüler/-innen auf ihrem Weg zur allgemeinen Hochschulreife. Unsere Schule befindet sich nah an der Werra, in grüner Umgebung und unmittelbar am Forstbotanischen Garten.
  • Umfassende Kompetenzen werden in allen Bereichen der Naturwissenschaften, Fremdsprachen, Gesellschaftswissenschaften, in den künstlerisch-musischen Fächern sowie im sportlichen Bereich vermittelt.
  • Wir haben modern ausgestattete Fachräume, einen direkt an der Schule gelegenen schuleigenen Sportplatz und eine Sporthalle.

Medienkonzept

  • Wir binden neue Technologien in den Schulalltag ein.
  • Unseren Schülerinnen und Schülern stehen drei modern ausgestattete Computerräume mit einem modernen Sprachlabor zur Verfügung.
  • In vielen Fachräumen stehen festinstallierte Beamer sowie mobile Beamer für die Klassenräume zur Verfügung.
  • Für die Klassenstufen 5 und 7 ist ganzjährig eine Wochenstunde für IuK-Kurse eingerichtet worden. Dazu wurde ein neuer schulinterner Iuk-Lehrplan entwickelt.

Berufsinformation

  • Unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 haben die Möglichkeit, jährlich am Zukunftstag teilzunehmen.
  • Während der 11. Klasse findet ein zweiwöchiges Berufspraktikum statt.
  • Ab Jahrgang 11 organisieren wir Berufsinformationstage. Weiterhin ermöglichen wir unseren Schülerinnen und Schülern die Teilnahme an Informationstagen der Universitäten und der Fachhochschulen.

Fremdsprachen

Es werden an unserer Schule folgende Fremdsprachen angeboten:

  • ab 5. Klasse Englisch
  • ab 6. Klasse Französisch oder Latein als zweite Fremdsprache
  • ab 11. Klasse Französisch, Latein oder Spanisch (Umwahl/Freiwillige Wahl einer weiteren Fremdsprache)

Lions Quest: Präventionsprogramm „Erwachsen werden“

Die Arbeit mit dem Programm „Erwachsen werden“ umfasst eine intensive Zusammenarbeit der Lehrerinnen und Lehrer mit den Schülerinnen und Schülern sowie mit den Eltern. Aufgrund der Umsetzung eines solchen Programms erfüllt unsere Schule unter anderem die ihm übertragende Verantwortung bezüglich der sozialen Ausbildung der Schülerinnen und Schüler.

Auslandsaufenthalte

Auslandsaufenthalte sind grundsätzlich in der Jahrgangsstufe 11 möglich.

Schulpartnerschaften

  • Es bestehen langjährige Schulpartnerschaften mit Schulen in Frankreich, Polen und der USA.
  • Mit unserer Partnerschule in Suresnes finden Austauschtauschfahrten in der 9. Klasse statt.
  • Im 11. Jahrgang erfolgen die Austauschfahrten mit Polen und der USA.
  • Die Austauschfahrten ermöglichen eine Vertiefung der jeweiligen Fremdsprache, bieten interkulturelle Beziehungen und tragen zur Entwicklung von Freundschaften mit Austauschpartnern bei.

Ganztagsangebot

In unserer Schule gibt es ein umfassendes offenes Ganztagsangebot.

Von Montag bis Donnerstag finden vielfältige Aktivitäten bis 15.15 Uhr für alle Interessierten statt:

  • Wettbewerbsaktivitäten, Fördern der sozialen Kontakte und Teamarbeit sowie Spaß und Freude stehen auf dem Programm.

 Die Mittagspause findet in der 6. oder 7. Stunde statt.

  • In diesem Zeitraum gibt es von Montag bis Donnerstag eine kostenlose Hausaufgabenbetreuung. An dieser können alle Schülerinnen und Schüler ohne Voranmeldung teilnehmen.
  • In den Pausen laden ein großer Pausenhof mit Fußball- und Basketballplatz sowie Tischtennisplatten zur Bewegung für „zwischen-durch“ ein. In den Pausenhallen sind Kicker zum Spielen und Räume zum Treffen oder Lesen verfügbar.
  • Auch unser Sport- und Spieleraum bietet viel Abwechslung und Kontakt zu anderen Schülerinnen und Schülern.

Arbeitsgemeinschaften

Bei uns gibt es frei wählbare Arbeitsgemeinschaften aus verschiedenen Fachbereichen (z.B. Chor, Schülerzeitung, Schulsanitätsdienst, Sportspiele, Vivarium, Theater, Wissenschaftliches Experimentieren etc.)

Eine Übersicht der Opens internal link in current windowaktuellen Arbeitsgemeinschaften ist immer auf der Homepage unserer Schule zu finden.



Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren