Aktuelles

Vorlesewettbewerb 2017

Spannend ging es auch dieses Jahr wieder beim Vorlesewettbewerb zu.

Am Mittwoch, 13.12.17, wurde in der 5. und 6. Stunde der Schulsieger aus vier Klassensiegern ermittelt.

Nachdem sich die Hauptpersonen des Lesewettbewerbs - Lenia Kock (6a), Emma Schüßler (6b), Johanna Merk (6c) und Lennart Moor (6d) - schon innerhalb der klasseninternen Wettbewerbe behauptet hatten und als beste Leserinnen oder Leser aus diesen hervorgegangen sind, erwartete die Lehrerinnenjury eine spannungsvolle Präsentation. Die Lesenden bedienten sich der Literatur aus den Genres Krimi, Gruselgeschichten und Fantasy. Zur Unterstützung durften befreundete Mitschülerinnen und Mitschüler als Zuhörer dabei sein.

Die Jury, die aus den jeweiligen Deutsch-Lehrerinnen der teilnehmenden Klassen bestand, hörte im ersten Durchgang vorbreitete Romantexte, die flüssig und ausdrucksvoll präsentiert wurden; die größere Anforderung der zweiten Vorstellungsrunde stellte die Lesung eines Fremdtextteils dar.

Trotz der respektablen Konkurrenz meisterte Lennart Moor aus der 6d die Anforderungen in beiden Etappen zu großer Zufriedenheit sehr souverän und wurde als Schulsieger gefeiert. Auf ihn wartete ein Büchergutschein und die Aussicht auf den Regionalentscheid im nächsten Jahr. Wir gratulieren zur einer hervorragenden Leistung und hoffen auf weitere Erfolge.

I. Meyer, StR'





Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Akzeptieren